Egyptian Senet (Brettspielumsetztung)

Senet ist ein Brettspiel aus dem prädynastischen und antiken Ägypten, es ist das früheste bekannte Spiel, welches Backgammon, Dame und Schach ähnelt.

Die älteste Hieroglyphe, die ein Senet-Spiel darstellt, stammt von ca. 3500 v.Chr. Der volle Name des Spiels bedeutete in der ägyptischen Sprache „Das Spiel der Durchreise“.

Spiele gibt es schon seit Tausenden von Jahren, aber keines ist älter als das alte Spiel Senet, vor etwa 3500 oder 5000 Jahren von den Ägyptern erfunden. Es wird angenommen, dass dieses Brettspiel für zwei Spieler eine beliebte Form der Freizeitbeschäftigung war, sowohl für das Königshaus als auch für das Landvolk. Aber um die Mitte des 13. Jahrhunderts v. Chr. hatte Senet sich zu einem eher religiösen Ritual entwickelt.. Einige Darstellungen ab dieser Zeit zeigen, dass das Spiel nicht von zwei Personen gespielt wird, sondern eher von einem verstorbenen Spieler im Wettstreit mit einem unsichtbaren Gegner, von manchen als die Seele des Verstorbenen interpretiert.

Das Brett ist zu einer Metapher für das Leben nach dem Tod geworden, mit Figuren, welche sich – genau wie eine Seele – durch die Schichten des Jenseits nach dem Tod bewegen. Das Erreichen des letzten Feldes und das Verlassen des Bretts ist das Ziel des Spiels, ebenso wie die Ägypter nach ihrem Tod Horus erreichen und die Unterwelt verlassen wollten.
Steam

Und wieder ein Spiel, von welchem man eher abraten kann – die KI ist extrem schwach. Auch ohne genaue Kenntnis der recht umfangreichen Regeln, habe ich gleich beim erste Mal gewonnen. Wenn ich daran denke, wie mir Daedalics *Historische Brettspiele* Paroli geboten haben…kein Vergleich. Nur werden die nicht ewig unter jeden Betriebssystem laufen.

Ein zweites Mal zu spielen, hat mich gar nicht mehr gereizt.

51voGib1Q6L._SX398_BO1,204,203,200_

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s